Sie sind voller Leidenschaft für Tiere und möchten an diesem Portal unentgeltlich mitarbeiten? Bei Interesse HIER KLICKEN.
 

Rasseportrait » Pferde » Frederiksborg


    Zurück
Knabstrupper und Frederiksborger sind die Pferde Dänemarks. Sie waren früher, wie fast alle Produkte staatlicher Pferdezuchten, typische Kavallerie- und Militärpferde. Sie erreichen ein Stockmaß von ca. 1,63 m, meistens Füchse . Sie stammen aus Dänemark, und sind auch außerhalb Dänemarks wenig bekannt. Er stammt von spanischen Pferden ab, später veredelt mit Neapolitanern, englischem Halbblut und Arabern. Er war wegen seiner hohen Aktion und erhabenen Erscheinung sowie seinem ausgeglichenen Temperament an den europäischen Fürstenhöfen sehr begehrt, und nach der Schließung des königlichen Gestüts nur noch Privatzucht als Zug- und leichtes Arbeitspferd. Heute lebt der Fredriksborger weiter im Dänischen Warmblut. Der Fredriksborger Schimmelhengst Pluto (geb. 1765) wurde der Stammvater einer der heute noch existenten Lipzzaner-Linien.

powered by zuechterseite.de

Diese Seite bookmarken bei:...
Mister Wong Digg Google Yahoo MyWeb Linkarena del.icio.us oneview Webnews YiGG




    Zurück