Sie sind voller Leidenschaft für Tiere und möchten an diesem Portal unentgeltlich mitarbeiten? Bei Interesse HIER KLICKEN.
 

Rasseportrait » Pferde » Englisches Vollblut


    Zurück
Ein sehr schnelles, galoppierfreudiges, temperamentvolles und nerviges Reitpferd, gilt als schwierig weil sehr es sehr intelligent und temperamentvoll ist. Sie erreichen ein Stockmaß von ca. 1,63 m. Es gibt sie in allen Farben. Sie stammen aus Großbritannien, Nordirland, weltweit. Die englische Bezeichnung: “thoroughbred = durchgezüchtet”; man kann sagen, dass allein die britische Begeisterung für Pferderennen die wirtschaftliche Basis für die hochedle Pferderasse schuf! Ohne die brutale Zuchtauswahl der staplechase-Rennen gäbe es heute mit absoluter Sicherheit kein einziges englisches Vollblutpferd und somit auch nicht den genetischen Einfluss auf fast alle Pferderassen der Welt !!!Eine reine, vom Menschen im 17. und 18. Jahrhundert als Galopprennpferd geschaffene Kunstrasse. Alle stammen von drei arabischen Hengsten ab (Byerly, Turk, Darley, Arabian und Godolphin Barb); allerdings darf man den Einfluss dieser Orientalen nicht überschätzen; bereits vor dem Wirken dieser drei orientalischen Hengste waren englische Rennpferde, nordenglische Galloways (Vorfahren des Fell-Pony) sowie Irish-Hobbys (Vorfahren der Connemaras), die mit spanischem, neapolitanischem Blut gekreuzt und auch mit Berbern veredelt wurden, schon kaum zu schlagen.

powered by zuechterseite.de

Diese Seite bookmarken bei:...
Mister Wong Digg Google Yahoo MyWeb Linkarena del.icio.us oneview Webnews YiGG




    Zurück