Sie sind voller Leidenschaft für Tiere und möchten an diesem Portal unentgeltlich mitarbeiten? Bei Interesse HIER KLICKEN.
 

Rasseportrait » Pferde » Bayerisches Warmblut


    Zurück
Ein typisches deutsches, großrahmiges Vielseitigkeitspferd, Reit- und Fahrpferd, Früher war er ein leichtes Arbeitspferd der Bayer. Landwirtschaft . Es erreicht ein Stockmaß von ca . 1,60m – 1,80 m. Die Farben sind meist Braune und Füchse. Sie stammen aus Bayern, früher Schwerpunkt im Rottal (Rottaler Füchse) und Isartal. Die alte klösterliche Zuchtbasis besteht seit dem 11. Jahrhundert. Rottaler und Rottaler Füchse waren schon in der Zeit der Kreuzzüge besonders begehrte Pferde. Im 18. Jh. durch Zweibrücker, im 19. Jh. durch Cleveland Bay-Hengste und Oldenburger, heute durch Hannoveraner, Westfalen und Trakehner stark beeinflusst.

powered by zuechterseite.de

Diese Seite bookmarken bei:...
Mister Wong Digg Google Yahoo MyWeb Linkarena del.icio.us oneview Webnews YiGG




    Zurück