Sie sind voller Leidenschaft für Tiere und möchten an diesem Portal unentgeltlich mitarbeiten? Bei Interesse HIER KLICKEN.
 

Rasseportrait » Pferde » American Saddlebred


    Zurück
Fünf Gänge schätzten schon die amerikanischen Siedler auf ihren großen Pflanzungen im Osten und weiter auf dem Weg nach Westen. Neben Schritt, Trab und Galopp verfügt das bis zu 1,60m große elegante Saddlebred auch über den „slow gait“ - einen langsamen Tölt und den „rack“, einen imponierenden Schnelltölt. 1776 wurde der erste American Saddlebred registriert als Nachfahre des Narraganset Pacer - einem natürlich töltenden Pferd - und englischen Vollblütern. Größte Beliebtheit findet das Saddlebred im Showbereich, wo seine ausgefallenden Gänge besonders zur Geltung kommen, aber auch als Freizeit- und Trailpferd wird es geschätzt.

powered by zuechterseite.de

Diese Seite bookmarken bei:...
Mister Wong Digg Google Yahoo MyWeb Linkarena del.icio.us oneview Webnews YiGG




    Zurück